Das Trainingsmodul in htManager umfasst die im folgenden aufgeführten Bereiche:

Neben den Trainingsterminen der einzelnen Mannschaften, die dokumentieren wann und wo trainiert wird, werden in den Trainingspositionen auch die Übungen bzw. die Trainingsinhalte eingegeben. Dabei können sowohl die Anwesenheit der Mannschaftsmitglieder als auch die von Trainingsgästen - sofern sie als Kontakt im jeweiligen Account angelegt sind - dokumentiert und per Knopfdruck abgerufen werden.

Die Übungen können neben der Beschreibung, Hinweisen und Korrekturen auch noch bis zu 5 Grafiken sowie ein Video enthalten, um die Übungsabläufe besser zu verstehen.

Um einen Trainingsplan möglichst schnell und effizient zu erstellen besteht die Möglichkeit, Übungen aus einer Repository-Datenbank zu laden. In einer Repository-Datenbank können Übungen hinterlegt werden, die man öfter verwenden will. Wie oft sieht man gute Übungen, die man selbst auch im Training anbieten will. Aber wie schnell hat man diese wieder vergessen? Hier können diese gespeichert werden, so dass sie jederzeit abrufbar sind. Die Übungen können verschiedenen Übungskategorien zugeordnet werden, so dass sie leicht wiedergefunden und in den zu erstellenden Trainingsplan eingefügt werden können.

Neben der Account eigenen Repository-Datenbank besteht die Möglichkeit sich Übungen aus einem sogenannten Kanal-Repository zu laden. Hierfür muss der jeweilige Kanal aber zuerst freigegeben werden. So ist es theoretisch möglich, sich aus sehr unterschiedlichen Quellen mit Trainings-Übungen zu bedienen und ein abwechslungsreiches Training zu zusammenzustellen.

Im Playbook-Bereich können Auslösehandlungen und Abwehrsysteme hinterlegt werden, die mannschaftsübergreifend etabliert werden sollen. Hier besteht neben der Beschreibung ebenfalls die Möglichkeit eine Video-Sequenz zu hinterlegen, wie es real aussehen soll. Genau wie bei den Trainingsübungen besteht auch hier die Möglichkeit auf einen Playbook-Repository-Kanal zuzugreifen.

Zum Seitenanfang
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.